Wiener Bronzen Original Firma Bermann Füchse

Lieferzeit:
sofort lieferbar sofort lieferbar (Ausland abweichend)
1.850,00 EUR
inkl. 20% MwSt. zzgl. Versand

eine komplette Kapelle von Füchsen
Grösse ca 60 mm
sehr selten noch zu bekommen!
Wiener Bronzen

Ein wichtiger Erzeuger der traditionsreichen Wiener Bronzen war Mathias Bermann. Die Manufaktur wurde 1850 gegründet und wird bis heute im traditionellen Sinne fortgeführt. Die zauberhaften Bronzefiguren sind besondere Sammlerstücke und Zeichen der Wiener Tradition und Geschenkkultur.

Das Material Bronze bezeichnet eine Legierung aus Kupfer und Zinn. Sämtliche Arbeitsschritte zur Erzeugung der Wiener Bronzen werden noch immer geschickt von Hand ausgeführt. Ein exaktes Abbild des Originalmodells wird in einem aufwendigen Prozess aus Wachs hergestellt und mit Bronze ausgegossen. Danach erfolgt die Ziselierung der Oberfläche. Unbemalte Figuren werden mit einer Patina überzogen und lackiert oder wachsbeschichtet, während bemalte Figuren erst grundiert und schließlich bis ins kleinste Detail handbemalt werden.

Im großen Sortiment finden sich zauberhafte Märchenfiguren, wie der Froschkönig oder die Bremer Stadtmusikanten, aber auch skurrile Figuren, wie ein Dackelorchester, Frösche im Handstand, tanzende Katzen und sekttrinkende Schweinchen. Zudem gibt es auch naturgetreu gestaltete Figuren, die nicht minder fein gearbeitet sind – diverse Vögel, aber auch Hasen und Füchsen sowie exotische Tiere, wie Elefanten und Tiger. Zu Anlässen wie Weihnachten, Silvester oder Ostern wird sich bestimmt eine passende Figur finden.  Egal in welcher Form –Wiener Bronzen sind kleine Kostbarkeiten, über die sich jeder Sammler und Liebhaber freut.